14468
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14468,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

WIR SIND DIE 93%

Befristung betrifft nahezu alle Personen,
die in Deutschland wissenschaftlich tätig sind.
Wir wollen etwas daran ändern.

UNSERE FORDERUNGEN FÜR GUTE ARBEIT IN DER WISSENSCHAFT

MEHR ERFAHREN

Eine Plattform für gute Arbeit in der Wissenschaft

Wir informieren regelmäßig über die Arbeit des Netzwerks für Gute Arbeit in der Wissenschaft. Für gute Arbeit in der Wissenschaft aktiv werden? Wir zeigen unterschiedliche Möglichkeiten auf, um sich innerhalb des Netzwerks zu engagieren und auf dem Laufenden zu bleiben. > Mehr erfahren 

Gleich für den Newsletter anmelden!

Aktuelles aus dem Netzwerk

Personalmodelle für Universitäten in Deutschland: Das Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft (NGAWiss) legt solide berechnete Alternativen zur prekären Beschäftigung in der Wissenschaft vor und initiiert eine öffentliche Debatte. Die prekäre Beschäftigungssituation in Wissenschaft und Forschung ist allgemein bekannt, doch die Bemühungen um Abhilfe......

Mit Trauer haben wir im Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft (NGAWiss) die Nachricht vom Tod des Politikwissenschaftlers und Politikaktivisten Peter Grottian aufgenommen. Er ist am Donnerstag, dem 29.10. verstorben. Peter war für uns ein wichtiger Förderer und ein Vorbild. Er war ein unermüdlicher......

Wie das Entschwinden physischer Räume und körperlich-leiblicher Begegnungen in digitale Formate gedeutet werden kann. Zum ‚Off‘-Charakter der Onlinehochschule. Kommentar Lisa Janotta (unter Mitarbeit von Britta Ohm) 17.9.2020 Am 14.8.2020 überraschte die Bundesregierung mit der Entscheidung, ausländischen Erstsemester-Studierenden für ein digitales Wintersemester 20/21 keine Visa zu......

 Das Netzwerk in den sozialen Medien

Das Netzwerk ist auf Twitter und Facebook. Intern organisieren wir uns über die Plattform Slack. Interesse mitzumachen? Hier mehr erfahren

Lasst uns Personalmodelle diskutieren! Entprekarisierung ist machbar. Wir haben es ausführlich berechnet, modelliert und bewertet. Nun wird diskutiert: "Personalmodelle für Universitäten in Deutschland Alternativen zur prekären Beschäftigung" mittelbau.net/diskussionspap…